Herbstwanderung 2019 TCL / TSV

Zum ersten Mal, mit einigen Wanderfreunden des TSV wurde die diesjährige Wandertour des TCL unternommen. 17 Wanderfreunde trafen sich im Ostharz (Elend). Wir hatten Glück und das Wetter war uns wohlgesonnen. Auf dem Weg an der kalten Bode entlang marschierten wir in Richtung Schnarcherfelsen. Nach einem steilen Anstieg wurde dort die erste kleine Pause eingelegt.

Einige Mutige kletterten die steile Leiter hinauf und wurden mit einem schönen Rundblick über das Schierketal belohnt. Weiter ging es dann an den Mauseklippen vorbei, durch Schierke, Richtung „Schierker Stern“.

Der wunderschöne Anblick des bunten Herbstlaubes begleitete uns dann bergab vorbei an Helenruh, Elendsburg nach Elend.

Nach ca. 11 Km wartete ein kühles Getränk und ein warmes Essen auf uns. Da den TSVern der Marsch gefiel, wollen wir diesen TCL-Wandertag ab 2020 als festen Termin in den TSV-Kalender einbringen.

Reiner Rost

Tennisanlage Einwintern am 3.11.2018

Leider wieder 5 Monate Pause

12 treue Helfer fanden sich ein, um die Tennisanlage winterfest zu machen.

Fast die gesamte Saison haben wir bei Sonnenschein gespielt, so hatte der Wettergott auch ein Einsehen am letzten Tag des Jahres auf der Anlage und bescherte uns Sonnenschein.

Eine Gruppe arbeitete auf den Plätzen, das heißt: Linien gegen Hochfrieren schützen, Netze abbauen, die Bewässerungsschläuche demontieren und die Sitzbänke unterstellen.

Die andere Gruppe kümmerte sich um den Sanitärbereich, sowie um den Clubraum. Hier müssen alle Geräte die mit Wasser zu tun haben frostsicher entfernt werden. Geschirrspüler, Hochdruckanlage, Kühlschrank, Duschen und Toiletten sämtliche Wasserleitungen müssen leer sein ( Frostgefahr ).

Da sich alle diese Arbeiten jedes Jahr wiederholen und unser Platzwart Alfred Sukopp alles gut vorbereitet hat, war die ganze Angelegenheit in knapp 2 Stunden erledigt.
Als Dank lud der Vorstand nach getaner Arbeit, alle Helfer zu einem Imbiß im Clubraum des TSV ein.

Reiner

Jahreshauptversammlung am 09.02.2018

Sehr zügig wurde unsere JHV durchgeführt. In allen Belangen gab es Einstimmigkeit. Der Verein ist klein geworden, steht aber finanziell auf gesunden Beinen.

Die Anlage schläft ihren Winterschlaf und wartet auf trockenes Wetter. Sie ist top in Ordnung. Spät, (6.4. u.7.4.) aber dann sehr zügig ( nachdem 2 Termine schon abgesagt wurden) begannen die Auswinterungsarbeiten.

Bei den vergangenen Veranstaltungen mußten der Saisonabschluß und das Winterturnier, mangels fehlenden Anmeldungen abgesagt werden.

Die Plätze sind fertig. Ab Freitag den 20.4.bespielbar.

Die Clubmeisterschaften 2018 finden in gewohnter Manier statt. Bitte Aushänge beachten.

Der Vorsitzende bedankte sich bei seinem Vorstand und den aktiven Spielern für die gute Zusammenarbeit.

Zum Abschluß gab es die obligatorische kalte Platte.

Protokoll der JHV 2018 zum Download: Protokoll_JHV_2018

Ehrungen

Für 40 jährige Treue wurden unsere Gründungsmitglieder Marlies und Detlef Morio und für 25 jährige Treue Jürgen Sens und Heinz Linnemann geehert. Leider wahren Marlies und Heinz nicht anwesend.

Neu im Vorstand

Nachdem Michael Warnecke überraschend den Posten des Sport.-und Jugendwartes abgegeben hat, konnten wir mit Joachim Machunze einen guten Nachfolger finden. Einstimmig wurde er in den Vorstand gewählt. Joachim herzlichen dank für deine Mitarbeit.

Punktspiele

Spielgemeinschaften prägen die Punktspielsaison mit dem STV Ringelheim und dem TSV Lutter. Unsere C.-Junioren sind auch wieder gemeldet. Tobias Kracke übernimmt das Training Montags von 17.00-18.00 Uhr Kinder 10-14 Jahre und Mädchen 18.00-19.00 Uhr 14-17 Jahre.

Ferienpassaktion

Wir bieten diese Aktion für Kinder ab 10 Jahre jeweils am 23.7 und 30.7. ab 14-16.00 Uhr an. Keine Anmeldungen erforderlich. Näheres bei der Gemeinde Liebenburg.

Mittwochstennis

Jeden Mittwoch, ab 16.00 Uhr Tennis-Doppel für Alle. Auch Nichtmitglieder sind herzlich wllkommen. Anschließend wird der Grill angezündet zum netten Beisammensein.

Sturmschaden

Auch uns hat das Sturmtief getroffen. Unser Gerätehäuschen hat sehr gelitten.

Der Weg für eine Fusion ist frei

Die Mitglieder beider Vereine beauftragten die Vorstände bei ihren Jahreshauptversammlungen des TSV und des TCL, Schritte zu unternehmen um den formellen Zusammenschluß zu bearbeiten. Über den jeweiligen Stand der Arbeiten werden die Mitglieder rechtzeitig informiert.

TSV Mitglieder sind in dieser Saison schon gern gesehene Gäste auf den Plätzen.

Schlüssel für die Anlage bei Reiner Rost Tel. 1834.

Haxenessen am 17.11.2017

Nachdem letztes Jahr das Essen Leider ausfallem mußte, folgten dieses Jahr 21 Herren unserer Einladung. Wobei der 1. Vors. des TSV Liebenburg auch eingeladen war. Es hat ihm übrigens sehr gefallen.

Pünktlich  wurde das Essen angeliefert. Anschließend herrschte eine ungewöhnliche Ruhe, nur das knacken der Eisbeinschwarte und das Platzen der Bregenwurst war zu hören.

Nach dem Essen wurde wie gewöhnlich über verschiedene Themen, nicht nur aus der Tenniswelt, diskutiert. Die Getränke reichten gerade bis zum Feierabend, wobei gespendeter Schnaps reichlich vorhanden war.   Allen Teilnehmern hat es geschmeckt und unser Dank geht an die Fa. C.Brennecke für das leckere Essen, sowie an den TSV Liebenburg für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Reiner

Einwintern der Platzanlage am 4.11.2017

Um 9.00 Uhr standen eine große Anzahl von Helfern auf der Anlage. Ohne große Worte, da die  Arbeiten  sich jedes Jahr wiederholen, wurden die verschiedenen Arbeiten zügig und mit guter Laune angegangen.

Adolf übernahm wie jedes Jahr die Aufgaben die mit Wasser zu tun hatten.  Das heist: Druckerhöhungsanlage, Geschirrspüler, Platzentwässerung,Toiletten und Duschen entwässern, so dass der Frost keinen Schaden anrichten kann.

Linien wurden mit Steinen beschwehrt, (Schutz vor hochfrieren), Bänke, Stühle und Netze wurden winterfest gelagert.

Nach gut zwei Stunden waren die Arbeiten abgeschlossen und der Vorstand lud die Helfer zu einem deftigen Frühstück ein.

An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön!

Reiner

Sommerfest 2017

Kein sorgenvoller Blick mehr zum Himmel!

Dank unserer neuen Terrassenüberdachung wird dieses Thema zu den Akten gelegt. Wolfgang Scholz und Sohn Martin haben sich mit dieser Leistung selbst übertroffen. Bei allen Festteilnehmern fand der Neubau ausschließlich großes Lob. Hierfür ein herzliches Dankeschön an die Beiden.

Die tollen Kuchenspenden und die Salate für das abendliche Grillen schmeckten unter der neuen Überdachung besonders gut. Die Tennisplätze waren komplett belegt. Sehr erfreulich die vielen Kinder die anwesend waren und spielen konnten. Einige Spieler/innen mussten am frühen Abend regelrecht vom Platz gezogen werden um beim Grillen dabei zu sein. Trotz der vielen Stühle mangelte es an Plätzen (gutes Zeichen für die rege Teilnahme). Eine kleine Gruppe konnte sich von den überdachten Plätzen kaum lösen. Bis spät in den Abend wurde gefachsimpelt und lockere Unterhaltungen  getätigt.

Herzlichen Dank an Alle, die den gelungenen Tag mit ihrer Tatkraft unterstützt haben.

Reiner Rost

Saisoneröffnung 30. April 2017

Das Auswintern der Plätze hat dank der Mitglieder gut geklappt. Die Plätze sind in einem wetterbedingten schlechten Zustand. Das Wetter war sonnig aber sehr stürmisch. Die Beteiligung war gut, mehr wäre besser. Man freute sich auf die kommende Saison. Die jüngsten Spieler haben gleich die Chance einer Trainerstunde genutzt. Danach wurde „wild durcheinander“ gewechselt. Alle zeigten Spielfreude, wurden aber gleichzeitig mit Platzpflege beauftragt.

Zwischendurch wurde Kaffee und Kuchen gereicht. Es waren wieder sehr leckere Kuchen dabei. Die Plätze waren ständig belegt. Es wurde bis in die Abendstunden gespielt. Der Grill wurde wieder gezündet. Zum Gegrillten gab es die tollen gespendeten Salate. Dank an Alle für einen gelungenen Eröffnungstag. Leider waren nicht alle Mitglieder des Vereins anwesend. Der Vorstand wünscht sich für die Zukunft eine höhere Beteiligung.

Jahreshauptversammlung TC Liebenburg

Ehrungen und Glückwünsche des TC Liebenburg :

Barbara Schmidt, Gaby Nolte und Hans-Günter van der Werf, Thomas Guder und Henning Baumgarten für Ihre 40 jährige Mitgliedschaft sowie Hans-Herrmann Bosse für 25 jährige Treue. Glückwünsche zum runden Geburtstag an Wolfgang Kirstein zum 80 Geburtstag, an Heinz Singenstreu und Laszlo Huschit zum 70. Geburtstag.

Tennismix 2017

Das alljährliche Tennismixed des TC Liebenburg beim TK Goslar wurde wieder gut angenommen.Auch dieses Jahr gab es in den Spielpausen viele mitgebrachten Leckereien. Ein reger Austausch unter den Spielern und Gästen fand statt. Die Spiele verliefen fair und unfallfrei und der Tag klang mit einem leckeren „Rouladenessen“ bzw. vegetarischem Essen wieder aus.Einen Dank an die Teilnehmer. Für das nächste Jahr wäre es wünschenswert, wenn das Interesse wieder zunehmen würde, damit das Vereinsleben auch im Winter stattfindet.

Sieger bei den Herren wurde Peter Just. Bei den Damen siegte Gaby Kracke. Für das nächste Jahr sind die Plätze schon gebucht.